Das sind Wir...

Entstehungsgeschichte

Es warn ä Mol…

 

Ä paar Mitglieder ausm ADAC, die on änere Fahrt ans Nordkap vun ewe dem Veroi teilgnumme hän, sitzen gemietlisch bei Worscht un Woi zamme un babbeln halt so vor sich hie. All sinn se Camper un dann kummt n die Idee.. ma kännt jo efters zamme fort fahre.. unn die organisiert Fahrt do vum ADAC war jo schun super.. so misst ma des immer hawwe..

Unn so kam denne Camper die Idee mer kennt jo n Club mache.. so viel Leit gehn gern campe und warum dann net zamme.. des is jo viel schenner.. unn so war de Club gebore!!

 

Übersetzung für alle Nichtpfälzer:

Ein paar Camper nahmen an einer Fahrt, organisiert vom ADAC ans Nordkap teil, welche durch die Planung und Durchführung des ADAC ein gelungenes Erlebnis war. Beim gemütlichen Beisammensein unter Gleichgesinnten, kam bald die Idee auf, man könnte sich doch öfter treffen und zusammen ein paar Tage im Jahr verbringen. So entstand der Gedanke einen eigenen Club zu gründen.

 

Der Startschuss war gegeben..

Der Mutterstadter Jakob Herrmann, der einer der soeben erwähnten Camper am Nordkap war, ermöglichte alsbald ein Treffen am 31.10.1987 in der Walderholungsstätte in Mutterstadt. Zu diesem Treffen erschienen so viele Campingfreunde, um die Gründung eines  Camping-Clubs im ADAC zu diskutieren und evtl. auch an jenem Tag bereits die Gründung zu vollziehen. Die Mehrheit der anwesenden ADAC-Mitglieder, denn solche mussten es sein, besprachen die Für und Wieder und ob und welche Regeln es geben darf und musste und so war es geschehen. Der Club wurde gegründet mit der Bezeichnung:

 

„ Pfälzischer Campingclub im ADAC e.V.“

 

Die Grundlage der Vereinsgründung besteht seither darin, Campingfahrten, Wiegeaktionen und Fahrtrainings anzubieten. Aber auch die geselligen Aspekte sollten nicht zu kurz kommen, überhaupt sollte der Wunsch des gemeinsamen Campings im Vordergrund stehen. Hierzu wurde nach Abgabe der Stimmen von 40 ordentlichen ADAC Mitgliedern die ADAC-Mustersatzung übernommen und der Vorstand aus solchen gewählt. Für die Camper im ADAC war ein denkwürdiger Tag in Mutterstadt abgelaufen, ein Verein war gegründet, eine Vorstandschaft gewählt und die Mitglieder freuten sich auf die nächsten Aktivitäten.

Seitdem besteht unser Club aus immer noch 55 Mitgliedern und führt nach wie vor regelmäßig Fahrten durch. Hauptfahrten sind das An- und Abcampen über jeweils ein paar Tage an Ostern und den 3. Oktober und eine zusätzliche Fahrt von ca. 1-2 Wochen Dauer in der Mitte des Jahres. Es steht natürlich jedem immer frei länger oder kürzer an diesen Fahrten teilzunehmen. Nach bester Campermanier ebenso wie es für Jeden am besten passt. Wie auch in anderen Vereinen, hoffen auch wir auf noch mehr Nachwuchscamper, da viele unserer Mitglieder aufgrund schon fortgeschrittenen Alters nur noch an den Stammtischen und nicht mehr an den Fahrten teilnehmen können. Allein in diesem Jahr konnten wir bereits neue junge Mitglieder gewinnen und hoffen, dass der Trend anhält.

Campen ist ein Hobby das kein Alter kennt und für neue Ideen oder neue Aspekte sind wir gerne offen! 

Vorstand

1. Vorsitzender

 

Name:         Uwe Graf

Wohnort:   76872 Winden

Kontakt:     Mail

2. Vorsitzender

 

Name:                     Brigitte Schilling

Wohnort:          67112 Mutterstadt

Kontakt:                                         Mail

Schriftführer

 

Name:         Sandra Borner

Wohnort:   67112 Mutterstadt

Kontakt:     Mail

Kassenwart

 

Name:   Heribert Laubersheimer

Wohnort:              76756 Bellheim

  Kontakt:                                      Mail

1. Beisitzer

 

Name:         Reinhard Kunke 

Wohnort:   67590 Monsheim

Kontakt:     Mail

2. Beisitzer

 

Name:                              Rainer Christ

  Wohnort:       67459 Böhl-Iggelheim

Kontakt:                                           Mail

3. Beisitzer

 

Name:         Thorsten Horn

Wohnort:   67112 Mutterstadt

Kontakt:     Mail

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Camping Club Pfalz e.V. // designed by BE Elektrotechnik

Anrufen

E-Mail